Projekt Beschreibung

Wildkräuter Smoothie Bowl

Apfel-Crunchy-Müsli

Dieses lecker fruchtige Apfel-Crunchy-Müsli ist in zwei Minuten zubereitet und ein wohltuender sowie kräftigender Starter in deinen Morgen! Das Müsli überzeugt nicht nur durch seinen Geschmack, auch gesundheitlich hat es einiges zu bieten. Es ist komplett ohne Zucker und zudem noch glutenfrei. Auch Nussallergiker können das Müsli genießen, da in der Rezeptur keine Nüsse enthalten sind.

Besonders schmackhaft kombinieren lässt sich das Apfel-Crunchy-Müsli zu einem pflanzlichen Joghurt deiner Wahl. Wir empfehlen hier Hafer-, Mandel- oder Kokosjoghurt. Alternativ zu den Äpfeln kannst du auch Bananen, Birnen oder eine andere Obstsorte nach deinem Belieben verwenden. Was das Müsli so schön crunchy macht sind die Buchweizen- und Leinsamen.

Übrigens empfehlen wir dir das Müsli jeden Morgen frisch zu zubereiten. Da das Apfel-Crunchy-Müsli schnell gemacht ist, hast du anschließend noch genügend Zeit es in Ruhe zu genießen. Denn zu einem guten Start in den Tag gehört nicht nur ein nährendes Frühstück, sondern auch die ruhigen und genussvollen Minuten für sich selbst.

Zutatenliste

  • 2 Äpfel

  • 3-4 Datteln

  • 2-3 EL Buchweizen

  • 1 EL Leinsamen

  • 1 Spritzer Limette

  • ½ Teelöffel Zimt oder Vanille

Wildkräuter Smoothie Bowl

Zubereitung

  • Alle Zutaten in einem Mixer oder in einer Küchenmaschine ganz kurz mixen. Achte darauf, dass du wirklich nur wenige Sekunden mixt, damit der Apfel schön stückig bleibt und es kein Mus wird.

  • Das Apfel-Crunchy-Müsli nun in einer kleinen Schale auf den Joghurt geben. Das Müsli anschließend mit einer Prise Zimt oder Vanille bestreuen, genießen und mit voller Energie in den Tag starten!

Teile das Rezept mit Freunden:

Hanna van Dré

  • Ernährungsberaterin mit Schwerpunkt roh vegan
  • Rezeptentwicklerin bei wildfood
  • Permakultur/Mischgartenkultur Enthusiastin

Gesunde Ernährung darf genussvoll, raffiniert und überraschend anders sein. Ich teile leckere Gerichte mit dir, die ich schon viele Male selbst mit Familie und Freunden zubereitet habe. Dabei konzentriere ich mich auf simple und rein pflanzliche Rezepte mit wenigen, aber biologisch hochwertigen Zutaten.