Projekt Beschreibung

Cranberry Tonic Drink alkoholfrei

Cranberry Tonic Drink – alkoholfrei

Darf es alkoholfrei sein? Der Cranberry Tonic Drink wird aus nur wenigen Zutaten gemacht und mit einem Rosmarinzweig garniert. Er schmeckt erfrischend, süß, säuerlich und spritzig! Er ist ein wohlschmeckender Begleiter zum Menü. Kann als Aperitif angeboten werden oder einfach zum Anstoßen und feiern serviert werden. Und überdies ist er mit seiner kräftig roten Farbe ein wunderschöner Hingucker. Wir meinen: Ja! Ein Tonic Drink darf alkoholfrei sein und trotzdem himmlisch festlich schmecken.

Zutatenliste

  • 160 g frische Cranberries

  • 240 ml Wasser

  • 1 TL Zitronensaft

  • einen Zweig Rosmarin

  • 6 bis 8 EL rohen Honig (je nach gewünschter Süße)

Cranberry Tonic Drink alkoholfrei

So wird der Cranberry Tonic Drink alkoholfrei zubereitet!

Mit nur wenigen guten Zutaten wird der Sirup für unseren Cranberry Tonic Drink zubereitet. Das geht schnell und einfach. Nachdem der Sirup geköchelt hat, darf er im Kühlschrank chillen und sich abkühlen. Jetzt wird nur noch gutes Tonic Water zum Auffüllen benötigt und schon darf serviert werden. Zum Wohl!

Zubereitung

  • Alle Zutaten bei mittlerer Hitze zum kochen bringen und ca. 10 Minuten leicht köcheln. Den Sirup anschließend durch ein Sieb in ein Gefäß füllen und abkühlen lassen.

  • Für den restlichen Drink benötigst du noch gutes Tonic Water.

  • Nun ca. 60 ml von dem Cranberry-Rosmarin-Sirup in ein Glas geben und mit Tonic Water auffüllen.

  • Wenn du es süßer magst, kannst du von dem Sirup noch etwas mehr hinzugeben.

  • Zum Garnieren eignen sich ein Rosmarin Zweig und frische Cranberries. Cheers!

Teile das Rezept mit Freunden:

Hanna van Dré

  • Ernährungsberaterin mit Schwerpunkt roh vegan
  • Rezeptentwicklerin bei wildfood
  • Permakultur/Mischgartenkultur Enthusiastin

Gesunde Ernährung darf genussvoll, raffiniert und überraschend anders sein. Ich teile leckere Gerichte mit dir, die ich schon viele Male selbst mit Familie und Freunden zubereitet habe. Dabei konzentriere ich mich auf simple und rein pflanzliche Rezepte mit wenigen, aber biologisch hochwertigen Zutaten.