Projekt Beschreibung

Wildkräuter Smoothie Bowl

Wildkräuter-Hummus

Dieser Wildkräuter-Hummus ist schnell gemacht und schmeckt lecker als Beilage in einer Bowl, als Brotaufstrich und Dip. Hummus gibt es in unterschiedlichen Varianten und hat in der orientalischen Küche seinen Ursprung. Die Basis bilden Hülsenfrüchte, in unserem Fall Kichererbsen. Es eigenen sich aber zum Beispiel auch Linsen oder Lupinen ganz hervorragend.

Für vegetarisch und vegan lebende Menschen ist Hummus aufgrund des hohen Anteils an Hülsenfrüchten eine super Eiweißquelle. Außerdem ist er reich an Eisen. Durch die Zugabe von Zitronensaft und dem darin enthaltenen Vitamin C wird die Aufnahme von pflanzlichen Eisen im Körper sogar noch erhöht. Eine Handvoll Wildkräuter liefert eine extra Portion an Eiweiß, Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und sekundären Pflanzenstoffen.

Als Wildkräuter eignen sich zum Beispiel Giersch, Brennnessel, Löwenzahn, Bärlauch, Knoblauchsrauke und viele mehr. Hier kann man kreativ kombinieren. Wir empfehlen bis zu drei unterschiedliche Wildkräutersorten zu verwenden, das bringt geschmackliche Abwechslung und eine größere Vielfalt an unterschiedlichen Nährstoffen. Und es gilt wie immer die Devise: nur das zu sammeln, was man eindeutig identifizieren und eine Verwechslung ausschließen kann.

Zutatenliste

  • 150 g gekochte Kichererbsen

  • 1 Handvoll Wildkräuter

  • 60 g Tahini

  • ½ TL Salz

  • Der Saft einer halben Zitrone

  • Etwas gemahlener Kreuzkümmel

  • 1 EL Oliven- oder Sesamöl

  • Optional: 1 Knoblauchzehe

Wildkräuter Smoothie Bowl

Zubereitung

  • Alle Zutaten für den Wildkräuter-Hummus in den Mixer geben und cremig blenden. In einer Schüssel angerichtet, mit etwas Öl beträufelt und mit Wildkräutern garniert servieren.

Teile das Rezept mit Freunden:

Hanna van Dré

  • Ernährungsberaterin mit Schwerpunkt roh vegan
  • Rezeptentwicklerin bei wildfood
  • Permakultur/Mischgartenkultur Enthusiastin

Gesunde Ernährung darf genussvoll, raffiniert und überraschend anders sein. Ich teile leckere Gerichte mit dir, die ich schon viele Male selbst mit Familie und Freunden zubereitet habe. Dabei konzentriere ich mich auf simple und rein pflanzliche Rezepte mit wenigen, aber biologisch hochwertigen Zutaten.